Herzlich Willkommen

Wir sind die Sektion Graubünden von Holzbau Schweiz.
Unsere Leitgedanken:
  • Wir wollen nach dem Grundsatz der freien Marktwirtschaft die ideellen, wirtschaftlichen und sozialen Brancheninteressen allseitig vertreten.
  • einen umfassenden Zusammenschluss der in der Zimmerei- und Holzbaubranche tätigen Unternehmungen erreichen und
  • ein kollegiales Verhältnis innerhalb der Branche pflegen




Neu ab 2016!
Zusammen mit einer SUVA anerkannten Fahrschule bietet die hbs sektion graubünden Staplerfahrkurse zu fairen Konditionen an!

Kursdaten:
  • 4. und 5. März 2016
  • 11. und 12. März 2016
  • 16. und 19. März 2016
  • 21. und 22 März 2016

Detailierte Infos und Anmeldetalon entnehmen Sie dem Flyer



Stapler-Fahrkurse 2016


Erfolgreiche Absolventen der Lehrabschlussprüfung 2016 

 

29 Zimmerleute EFZ und 4 Holzbearbeiter EBA durften ihre Fähigkeitszeugnisse bzw. Berufsatteste am Freitagabend, 24. Juni 2016 in Ilanz in Empfang nehmen. Wir gratulieren herzlich den erfolgreichen Absolventen!

 

Zimmerleute EFZ

Ambühl Corsin, Masein / Fiba Holzbau AG, Thusis

Arpagaus Mauro, Sagogn / Battaglia Casaulta AG, Sagogn

Asam Sven, Madulain / Uffer Holz AG, Savognin

Casty Claudio, Trin / H. Clopath AG, Rhäzüns

Egli Raphael, Trin Mulin / Coray Holzbau AG, Ilanz

Elvedi Damian, Bonaduz / Mark Holzbau AG, Scharans

Fliri Gianluca, Samedan / A. Freund Holzbau GmbH, Samedan

Forrer Nicolas, Siebnen / Boner Holzbau AG, Serneus

Freund Nic Joey, Samedan / Salzgeber Holzbau S-chanf, S-chanf

Frey Aron, Saas i.P. / Ruwa Holzbau, Küblis

Frick Georg, Fideris / Ruwa Holbau, Küblis

Gredig Jonas, Igis / Geb. Möhr AG, Maienfeld

Heinz Roman, Samedan / A. Freund Holzbau GmbH, Samedan

Hoffmann Men-Curdin, Davos / Künzli Holz AG, Davos

Hubert Luca, Davos Wiesen / Bernhard Holzbau AG, Davos Wiesen

Keller Lukas, Jenins / Gebr. Möhr AG, Maienfeld

Künzler Andri, Celerina / Salzgeber Holzbau S-chanf, S-chanf

Leber Jacques, Ilanz / Coray Holzbau AG, Ilanz

Lohner Sandro, Bonaduz / Bianchi Holz u. Treppenbau AG, Landquart

Ludwig Noah, Felsberg / arpa Holzbau GmbH, Trimmis

Meier Raphael, Unterterzen / Bianchi Holz u. Treppenbau AG, Landquart

Neuhäusler Claudio, Susch / Foffa Conrad Holzbau AG, Valchava

Peterelli Manuel, Sta. Maria Val Müstair / arpa Holzbau GmbH, Trimmis

Platz Hannes, Am Bach (Avers) / Ueli Raguth Tscharner, Cazis

Poltera Gian-Luca, Brienz / Spescha Holzbau AG, Lenzerheide

Riesen Luca, Valbella / Uffer Holz AG, Savognin

Steier Reto, Cunter / Uffer Holz AG, Savognin

Telser Noah, Mals / Foffa Conrad Holzbau AG, Valchava

Zürcher Benedikt, Davos Clavadel / Künzli Holz AG, Davos

 

Holzbearbeiter EBA

Aljija Nazmi, Samedan / A. Freund Holzbau GmbH, Samedan

Hagmann Mario, Sax / Roduner Holzbau AG, Frümsen

Larocchia Sayandro, Thusis / Fiba Holzbau AG, Thusis

Walser Dominic, Schaanwald / Franz Hasler AG, Gambrin-Bendern






Modellausstellung 2016


Auch dieses Jahr zeigten die angehenden Zimmerleute EFZ und die Holzbearbeiter EBA des Kantons Graubünden ihre Modellarbeiten. Die Modelle wurden von den Berufslernenden mit viel Einsatz und zeitlichem Aufwand grösstenteils in der Freizeit hergestellt.


Die Aufrichte hat am Freitag, 13. Mai 2016 um 17.00 Uhr in der Aula der Gewerblichen Berufsschule Chur stattgefunden.


Wir feierten die Aufrichte mit dem traditionellen Zimmermannsklatsch und der Preisverleihung. Für die Organisation, Korrektur und Durchführung danken wir unseren Fachlehrern der Gewerbeschule Chur sowie den Prüfungsexperten recht herzlich. Der anschliessende kleine Apéro, gesponsert von Holzbau Schweiz Sektion Graubünden, hat diese Aufrichte abgeschlossen.


Untersander







Erfolgreiche Techniker HF Holzbau wurden an der 
ibW Höhere Fachschule Südostschweiz diplomiert


Nach drei Jahren berufsbegleitender Weiterbildung an der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz erhielten 7 Kaderleute das Diplom als Techniker HF Holztechnik, Vertiefung Holzbau.


Die ibW Höhere Fachschule Südostschweiz bietet seit einigen Jahren in der Holzbauabteilung diverse Weiterbildungen berufsbegleitend an. Dies ermöglicht interessierten Mitarbeitern eine Weiterbildung ohne Arbeitsunterbruch zu besuchen. Diese Weiterbildungslehrgänge finden in Chur, Maienfeld sowie Savognin statt. An der Schlussfeier begrüssten und beglückwünschten die Schulleitung und die Prüfungskommission die Diplomanden und ihre Angehörigen.



Die Diplomanden


7 Absolventen des Lehrgangs haben in sechs Semestern mit insgesamt über 2`100 Lektionen das Diplom erhalten.


Die erfolgreichen Absolventen: Mathias Ackermann (Mädris-Vermol), Markus Edelmann (Gossau), Patrick Hefti (Oberurnen), Julius Jud (Wangen), Heinrich Stecher (Davos Platz), Marcel Strauss (Schlattingen), Daniel Widmer (Lütisburg).



Der Beste


Mathias Ackermann erzielt eine Gesamtnote von 5.2 und wurde mit einem Geschenk geehrt.



Anerkannte Weiterbildung im Holzbaubereich


Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) erteilte Ende August 2013 der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz den Bildungsgang Technik HF Holztechnik, Vertiefung Holzbau die Anerkennung.


Das Angebot einer berufsbegleitenden Weiterbildung auf dem Niveau Höhere Fachschule wurde von der Holzbaubranche seit längerer Zeit als Bedürfnis deklariert. Mit dem positiven Abschluss des Anerkennungsverfahrens besitzt die Südostschweiz eine Weiterbildungsstätte im Holzbaubereich, die nach dem neuesten Stand der Technik ausgerüstet und bezüglich Anerkennung nach dem SBFI einzigartig ist. 


Die ibW Höhere Fachschule Südostschweiz gratuliert herzlich allen Absolventen zu ihrem persönlichen Ausbildungserfolg und wünscht den Kaderleuten alles Gute für die Zukunft.


Bild: Töna Rauch (Prüfungskommissionspräsident), Martin Candinas (Mitglied Vorstand), Stefan Brülhart (Schulleiter Wald, Holz, Bau und Gestaltung), Julius Jud, Heinrich Stecher, Marcel Strauss, Daniel Widmer, Patrick Hefti, Mathias Ackermann, Markus Edelmann, Erwin Walker (Präsident Holzbau Schweiz Sektion Graubünden), Stefan Eisenring (Direktor ibW), James Cristallo (Fachvorsteher Holzbau) (v.l.n.r.)